Veranstaltungen

Veranstaltungen im Schweizerischen Kunstarchiv von SIK-ISEA 2017/2018

Programm 2017/2018

Die Kunstsammlung des Kantons Zürich – Ein Stück Zürcher Identität

Referat von Dr. des. Kathrin Frauenfelder, Kunsthistorikerin

Wann: 14. November 2017, 18.00 Uhr
Wo: SIK-ISEA, Zollikerstrasse 32 (Nähe Kreuzplatz), CH-8032 Zürich

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

 


Sammlungspolitik, Konservierungspraxis, Erschliessungs- und Vermittlungstätigkeit des Schweizerischen Kunstarchivs

Präsentation von lic. phil. Deborah Favre und lic. phil. Michael Schmid, Schweizerisches Kunstarchiv

Wann: 6. Februar 2018, 18.00 Uhr
Wo: SIK-ISEA, Zollikerstrasse 32 (Nähe Kreuzplatz), CH-8032 Zürich

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

 


Von Bern über Stuttgart nach Amden. Dokumentarische Spuren von Otto Meyer-Amdens künstlerischem Weg

Referat von Dr. Dieter Schwarz, Autor und Kunsthistoriker

Wann: 10. April 2018, 18.00 Uhr
Wo: SIK-ISEA, Zollikerstrasse 32 (Nähe Kreuzplatz), CH-8032 Zürich

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

 


Der schriftliche Nachlass des Bildhauers Otto Charles Bänninger. Korrespondenz, biografische Dokumente und Sammlungen

Präsentation von lic. phil. Michael Schmid, Schweizerisches Kunstarchiv

Wann: 19. Juni 2018, 18.00 Uhr
Wo: SIK-ISEA, Zollikerstrasse 32 (Nähe Kreuzplatz), CH-8032 Zürich

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich.