Postes vacants

[en allemand]

Das 1951 gegründete Schweizerische Institut für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) ist ein kunsthistorisches und kunsttechnologisches Kompetenzzentrum von internationalem Rang. Schwerpunkte seiner Aktivitäten sind Forschung, Dokumentation, Wissensvermittlung und Dienstleistung im Bereich der bildenden Kunst. Kerngebiet bildet das Kunstschaffen in der Schweiz vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Wir suchen per 1. April 2018 oder nach Vereinbarung eine bilanzsichere, loyale Persönlichkeit als

Buchhalter/in (50-60%)


Ihre Hauptaufgaben sind die selbstständige Führung der gesamten Buchhaltung inkl. Kreditoren/Debitoren/Anlagen und Liquiditätsmanagement sowie das innerbetriebliche Rechnungswesen. Daneben übernehmen Sie Aufgaben im Berichtswesen sowie im Zusammenhang mit Statistiken und Auswertungen. Sie unterstützen den Leiter Zentrale Dienste beim Projektcontrolling, bei der Budgetierung und in finanziellen und betriebswirtschaftlichen Fragen des Instituts.

Neben einer kaufmännischen Grundausbildung besitzen Sie ein Zertifikat als Sachbearbeiter/in Rechnungswesen (oder vergleichbare Ausbildung). Sie konnten bereits ein paar Jahre Berufserfahrung im Rechnungswesen sammeln und zeichnen sich durch termintreue, exakte Arbeitsweise sowie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift aus. Gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Applikationen und der ABACUS-Software runden Ihr Profil ab.

Sie arbeiten in einem kollegialen und offenen Arbeitsumfeld, wo Sie gute Anstellungsbedingungen und ein moderner Arbeitsplatz in einmaliger Umgebung in der Stadt Zürich erwarten. Weitere Informationen zu unserem Institut finden Sie auf unserer Website: www.sik-isea.ch

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in elektronischer Form (oder per Post) bis 12. März 2018 an:

Roger Fehr
Abteilungsleiter Zentrale Dienste
SIK-ISEA
Zollikerstrasse 32
Postfach
CH-8032 Zürich
T +41 (0)44 388 51 51
bewerbungen@sik-isea.ch