Veranstaltungen

Vortrag

Ferdinand Hodlers «Der Rückzug von Marignano»

Wann: 27. Mai 2015, 19.30–20.45 Uhr

Wo: Universität Zürich Zentrum, Rämistrasse 71, CH-8006 Zürich, KOL-F-118


Im Rahmen der Ringvorlesung «Die Schlacht bei Marignano» hält Paul Müller, Ko-Leiter des Hodler Catalogue raisonné Projektes von SIK-ISEA, einen Vortrag zum Thema «Der Rückzug von Marignano». Ferdinand Hodlers Wandbild «Der Rückzug von Marignano», das 1900 vollendet wurde, zeigt den Krieg ungeschönt und ohne Pathos. Es löste den sogenannten Freskenstreit aus, in dem sogar der Bundesrat intervenieren musste. Die Eidgenössische Kunstkommission setzte sich schliesslich gegen das konservative Kunstpublikum und den damaligen Direktor des Landesmuseums durch. Zugleich führte Hodlers Ringen mit der Fachjury zur Klärung der Bildidee.