News

Aktualisierung der Auszeichnungen in SIKART

SIKART, das Online-Lexikon zum historischen und zeitgenössischen Schweizer Kunstschaffen, hat seine Rubrik «Auszeichnungen» aktualisiert. Aufgeführt werden Kunstpreise und Stipendien, die an Schweizer Kunstschaffende gehen. Alle Westschweizer Auszeichnungen wurden kürzlich überarbeitet und auf den neusten Stand gebracht.

Alberto Giacometti, La clairière (Composition avec neuf figures), 1950, Bronzeguss, 59,5 x 65,5 x 52 cm (Objektmass), © ProLitteris, Zürich, Foto: SIK-ISEA, Zürich (Philipp Hitz)
In einem ersten Schritt hat die Redaktion von SIKART die Liste von Auszeichnungen, die in der Romandie vergeben werden, neu definiert. Insgesamt werden 65 Westschweizer Auszeichnungen von kantonalen und kommunalen Behörden sowie privaten Stiftungen berücksichtigt.

In einem zweiten Schritt wurden die bestehenden Informationen zu diesen Auszeichnungen im Bereich bildende Kunst systematisch recherchiert, zum Teil direkt bei den verantwortlichen Vergabeinstitutionen.

Die ergänzten und aktualisierten Westschweizer Auszeichnungen sind publiziert unter www.sikart.ch und erlauben eine Übersicht über die wichtigsten öffentlichen und privaten Kunstpreise der Westschweiz.