Schweizer Recht

Rechtsauskunft Kunstrecht

Verweise & Materialien


Verbände, Auskunftsstellen und Forschung

Centre universitaire du droit de l’art, Université de Genève, Genf
Akademisches Zentrum für Lehre und Forschung im Bereich des Kunst- und Kulturrechts. Mit zahlreichen Experten, Recherchewerkzeugen, Publikationen und Links.

Schweizerischer Anwaltsverband (SAV)
Die Berufsorganisation der unabhängigen und selbständigen Anwältinnen und Anwälten der Schweiz verzeichnet alle kantonalen Anwaltsverbände, listet alle unentgeltlichen Rechtsauskunftsstellen auf und ermöglicht eine spezifische Anwaltssuche nach Rechtsgebieten (siehe Erbrecht, Nachlassrecht, Personen-, Vereins- und Stiftungsrecht, Steuer- und Abgaberecht).

Schweizerscher Treuhänderverband TREUHAND¦SUISSE
Berufsverband für Treuhänderinnen und Treuhänder der Schweiz, die sich als fachlich versierte, vertrauenswürdige und unternehmerisch denkende Generalisten qualifizieren. Mit einem Sektionen- und Mitgliederverzeichnis, das die Suche nach einem verlässlichen und kompetenten Treuhänder ermöglicht.

visarte.schweiz
Der Berufsverband der visuell schaffenden Künstlerinnen und Künstler der Schweiz bietet seinen Mitgliedern jährlich eine Stunde kostenlose juristische Beratung an.


Juristen und Anwälte

Stephan Beutler, Beutler Künzi Stutz AG, Bern
Partner einer international tätigen Anwaltskanzlei für Immaterialgüter-, Lauterkeits-, Medien- und Informatikrecht sowie Vertragsredaktion. Mit Fokus auf Immaterialgüterrecht, insbesondere auch auf das Urheberrecht und Multimedia.

Ruth Bloch-Riemer, Bär & Karrer AG, Zürich
Rechtsanwältin bei der renommierten Schweizer Wirtschaftsanwaltskanzlei. Mit Fokus auf Steuerrecht, Erbfolge- und Vermögensplanung.

Bürgi Nägeli Rechtsanwälte, Zürich
Wirtschaftsorientierte, überregional und international ausgerichtete Anwaltskanzlei, deren Tätigkeitsbereich insbesondere auch Erbrecht, Gesellschafts- und Vertragsrecht sowie Steuer- und Abgaberecht umfasst.

Büro Corrodi GmbH – Recht in Kunst + Kultur, Zürich
Kleines Unternehmen mit den Schwerpunkten Immaterialgüterrecht sowie Kunst und Kultur. Die Spezialgebiete Urheber- und Stiftungsrecht gehören zu den Kernbereichen des Rechtsberatungsangebots. Es besorgt zudem die Gestaltung und Durchsetzung von Verträgen sowie die Planung des künstlerischen Nachlasses.

Gloor & Sieger Rechtsanwälte, Zürich
International ausgerichtete Wirtschaftskanzlei, deren Tätigkeitsbereich insbesondere auch Gesellschafts- und Vertragsrecht, Erbrecht und Nachlassplanung, Immaterialgüter- sowie Kunstrecht umfasst.

Alexander Jolles, Schellenberg Wittmer Ltd, Zürich
Partner einer der führenden Wirtschaftsrechtsfirmen der Schweiz. Mit Fokus auf Nachlassplanung, Erb- und Stiftungs- sowie Kunstrecht.
Mit einem Artikel von Alexander Jolles/Madeleine Simonek/Patrick Waldburger, «Kunst und Steuern», in: Kunst & Recht. Schwerpunktthemen für den Kunstsammler (Schriftenreihe der AXA Art Versicherung AG), Zürich-Glattbrugg: AXA Art Versicherung, 2007, S. 74–85.

Cyrille Piguet, Bonnard Lawson, Lausanne
Rechtsanwalt bei der international tätigen Anwaltskanzlei für verschiedenste Rechtsgebiete. Mit Fokus auf Erb- und Kunstrecht.

Florian Schmidt-Gabain, Nobel & Hug Rechtanwälte, Zürich
Rechtsanwalt bei der mittelgrossen Anwaltskanzlei. Mit Fokus auf Kunstrecht, Immaterialgüterrecht (insbesondere Urheberrecht), Vertrags-, Erb-, Verwaltungs- und Gesellschaftsrecht.

Sandra Sykora, Rechtsanwältin, Luzern
Juristin und Kunsthistorikerin, die in kunstrechtlichen Fragen berät und mitgestaltet sowie Provenienzforschungsaufträge übernimmt. Mit Fokus auf Verkauf und Weitergabe von Kunst, Verträge, Urheberrecht und Kunstmarkt.

Swissberg, Attorneys at Law – Trademark Attorneys, Aarau / St. Moritz / Zürich
International tätige Anwaltskanzlei mit Ausrichtung auf das Markenrecht und einer Spezialisierung auf die Verzollung, das Urheber- sowie Kunstrecht.

Werder Viganò AG, Zürich
Mittelgrosses Team von Rechtsanwälten mit Kernkompetenzen in allen Rechtsfragen des Wirtschaftslebens. Der Tätigkeitsbereich umfasst Verträge, Urheberrecht, Erbschaft und Nachfolge, Verbände und Stiftungen.