Zurück zur Übersicht
Publikationen

Visions of a future. Art and art history in changing contexts

Visions of a future. Art and art history in changing contexts Visions of a future.
48.00 CHF
Autor
Hans-Jörg Heusser / Kornelia Imesch
Erschienen
2004
Herausgeber
Zürich: SIK-ISEA
Sprache
Mehrsprachig
ISBN
ISBN 3-908196-29-9, ISSN 1660-8712

Beschreibung

Preface / Vorwort: Hans-Jörg Heusser / Kornelia Imesch, Contributions by / Beiträge von Anne-Marie Bonnet: Willkommen in der Jetzt-Zeit … Gegen den bisherigen Jetlag zwischen universitärer Disziplin und Gegenwart. Für eine retro-perspektivische Kunstwissenschaft und -geschichte, Matthias Bruhn: Eine andere Form der Dauer, T. J. Demos: On the diasporic public sphere, Michael Diers: KunstGeschichte und GegenwartsKunst oder «actuality turn» einer historischen Bildwissenschaft, Johannes Gfeller: Pixel und Zeile zu Frame. Baukasten zu einer Theorie der Medienerhaltung, Pascal Griener: Acting upon the consequences of virtual imaging. A major challenge for our universities, Oliver Grau: Digitale-Kunst-Geschichte. Traditionslinien – Innovationsbrüche – Erweiterte Dokumentation, Isabelle Graw: Der Künstler als Bergmann ohne Licht. Über die Grenzen künstlerischer Intention und die Relevanz des Biografischen, Jörg Huber: Eröffnungen / Positionierungen. Anmerkungen zur Praxis der Kunstwissenschaft, Joseph Imorde: Unangesehenes! Wie sehen Bilder aus, die nicht angeschaut werden?, Caroline A. Jones: Is international Modernism national? Is global Postmodernism local? Questions for a history, Jonathan D. Katz: The silent camp: queer resistance and the rise of Pop Art, Stanislaus von Moos: Bild, Wissenschaft, Kunstbetrieb. Einige kunstgeschichtliche Kalamitäten, Irene Müller: The memory remains. Bemerkungen zu den Begriffen Speicher und Gedächtnis vor dem Hintergrund zeitgenössischer Kunst, Sylvester Okwunodu Ogbechie: Art history’s inscription of modern and contemporary African art, Sigrid Schade: Scheinalternative Kunst- oder Bildwissenschaft. Ein kulturwissenschaftlicher Kommentar, Peter J. Schneemann: Nähe und Distanz als Herausforderung einer Kunstgeschichte der Gegenwart. Fragen zum Konzept einer erweiterten Dokumentation, Andrzej Szerski: Art history as art criticism? Wolfgang Ullrich: Was will die Wirtschaft von der Kunst, Philip Ursprung: Verdrängte Zukunftsvisionen: Ein Rückblick auf die Expo.02, Christoph Zuschlag: Vom «Kunsthistorikermuseum» zum «Künstlermuseum» – Sind KunsthistorikerInnen im Museum bald überflüssig? Summaries in English.

outlines, 16 x 23 cm, 320 S., 82 s/w Abb., broschiert, CHF 48.-, Zürich: SIK-ISEA, 2004